Die kleinen Geißlein wissen genau, dass sie im Haus bleiben müssen, wenn Mutter Geiß in die Stadt geht. Sie gehorchen brav, aber oh je ... Der Wolf ist viel zu schlau. Oder sollten wir sagen: gemein?! Mit hoher Stimme und einer weißen Pfote wird ihm geglaubt. Er stürzt in das Haus der Geißlein und ... frisst die erschrockenen Geißlein auf. Bis auf eins. Zitternd sitzt das arme Geißlein in der Wanduhr. Als die Mutter nach Hause kommt und das Durcheinander erblickt, begreift sie sofort, was geschehen ist. Zum Glück findet sie ihr kleines Geißlein. Es erzählt ihr alles über den Wolf und seinen bösen Streich. Mutter Geiß muss heftig weinen, aber das kleine Geißlein fühlt sich, mit seiner Mama in der Nähe, sehr tapfer und schmiedet einen Plan. Wird es damit seine Brüder und Schwestern noch retten können?

Entdecke mehr Märchen

Märchenhaft übernachten


Schlafe zusammen mit dem Wolf und den sieben Geißlein in dieser Suite für 4 Personen. Oder wähle eine der anderen Unterkünfte in Efteling.