8 Fragen zum Single-Rider-Eingang

Bei verschiedenen Attraktionen im Freizeitpark Efteling gibt es neben der regulären Warteschlange auch eine Warteschlange für Single-Rider. Hier erfährst du mehr über die am häufigsten gestellten Fragen zum Single-Rider-Eingang.

1. Was ist ein Single-Rider-Eingang?

Ein Single-Rider-Eingang ist eine separate Warteschlange für Einzelbesucher, die eine Attraktion individuell erleben möchten. Diese Warteschlange ist nicht für dich geeignet, wenn du die Attraktion gemeinsam mit jemand anderem oder mit einer Gruppe besuchen möchtest.

2. Wo sind die Single-Rider-Eingänge?

Bei Baron 1898, bei der Bobbahn, bei der Python, De Vliegende Hollander, der Themenfahrt Symbolica und Wettstreit-Achterbahn Joris en de Draak gibt es Single-Rider-Eingänge, insgesamt also zwei Zugänge zur Attraktion. Eine Wartereihe für Gruppen/Familien und eine für Einzelbesucher. Außer diesen beiden Warteschlangen ist auch ein Eingang für Besucher mit Behinderung vorhanden. Dieser Eingang befindet sich meist in der Nähe des Ausgangs der Attraktion.

3. Warum ein Single-Rider-Eingang?

Dadurch verkürzen wir die Wartezeit für unsere Besucher. In der regulären Warteschlange haben Gruppen die Garantie, dass sie zusammen sitzen können. Die Single Riders füllen die leeren Plätze, die in den Fahrzeugen entstehen. Dadurch wird die Wartezeit sowohl für Gruppen als auch für Einzelbesucher verkürzt.

4. Welche Vorteile bietet ein Single-Rider-Eingang?

Besucher, die die Attraktion über den Single-Rider-Eingang besuchen, warten in den meisten Fällen weniger lang, weil sie die in den Fahrzeugen entstehenden leeren Plätze so weit wie möglich füllen. Dies hängt natürlich davon ab, ob viel los ist und wie viele leere Plätze verfügbar sind. An ruhigen Tagen kann es vorkommen, dass die Single-Rider-Warteschlangen geschlossen ist.

5. Was sind die Nachteile eines Single-Rider-Eingangs? 

Besucher, die die Attraktion über den Single-Rider-Eingang (also alleine) besuchen, können sich keinen Platz in der Attraktion aussuchen. Ihnen wird ein Platz in einem Fahrzeug mit anderen Besuchern zugewiesen. Bei der Themenfahrt Symbolica haben sie zudem keine Möglichkeit, sich selbst eine der 3 Palasttouren auszusuchen. 

6. Können sich auch Gruppen in der Warteschlange für Single-Rider anstellen?

Das ist auch möglich. Sie besuchen die Attraktion dann nicht gemeinsam, sondern einer nach dem anderen. Besucher aus der Single-Rider-Wartereihe füllen die leeren Plätze, die in den Fahrzeugen entstehen.

7. Können Kinder die Single-Rider-Eingänge allein nutzen?

Das ist möglich. Voraussetzung ist, dass Kinder die Mindestgröße und weitere Anforderungen zum Besuch der Attraktion erfüllen. Die Anforderungen sind bei der Themenfahrt Symbolica, der Bobbahn, der Python, De Vliegende Hollander, dem Baron 1898 und Wettstreit-Achterbahn Joris en de Draak jeweils unterschiedlich.

8. Mir fällt auf, dass mehrere Personen und Gruppen aus der Single-Rider-Wartereihe trotzdem hintereinander in der Attraktion Platz nehmen. Wie ist das möglich?

Diese Besucher haben Glück, dass zufällig mehrere Plätze in einem Fahrzeug frei waren. Dabei handelt es sich um eine Ausnahme, die von der regulären Wartereihe und von der Anzahl der verfügbaren leeren Plätze abhängt.

Attraktionen mit Single-Rider-Eingang