Die chinesische Nachtigall

Es war einmal eine Nachtigall. Die sang so schön, dass sie den Kaiser zum Weinen brachte. Darum durfte das Vögelchen auch im Palast wohnen. Es bekam sogar einen goldenen Käfig. Wird es je ein Vöglein geben, das schöner singt als diese Nachtigall?

Früher glaubten die Menschen, dass die Nachtigall den Frühling ankündigte. Ihre schöne Melodie würde dann zu hören sein.

Der Garten des kaiserlichen Palasts wurde im chinesischen Stil angelegt. Das ist ein ganz anderer Stil als im übrigen Teil des Märchenwalds.