Der Gärtner und der Fakir

Es war einmal ein steinreicher Sultan. Von einem Freund bekam er eine Tulpenzwiebel geschenkt. Doch der Sultan war davon überhaupt nicht beeindruckt. Kurze Zeit später wurde er krank. Und es gab nur eine Sache, die ihn heilen konnte: Tulpen. Der Gärtner pflanzte sie ...

Der Palast des Sultans ist in Die indischen Seerosen zu bewundern. Ganz weit weg, im Hintergrund ...

Wusstest du, dass der Fakir immer in Reimen spricht? Frag ihn etwas, wenn du ihm begegnest.