Spookslot

In diesem unheimlichen Geisterhaus erwacht alles zum Leben. Hast du die Mönche gesehen? Oder die schwebende Geige, die musiziert? Im Spukschloss ist es schauerlich. Brrr ...

Das Spukschloss wurde schon 1978 erbaut. Es war damals eine total moderne Attraktion!

Die Musik im Spukschloss heißt 'Dance Macabre'. Das ist Französisch und bedeutet Totentanz.